Neuenburg_bei_nacht.jpg
Landgrafen-Rittermahl

Für echte Edelleute, Mägde, Knechte und Vaganten bieten wir unser uriges Ritteressen in 7 Akten.

 

Der Hofstaat beim Landgrafen1. Akt: Die Tafelei beginnt

Auf den Tisch steht Brot, Schmalz, Kräuterquark und Obst bereit, auf das Ihr euren ersten Hunger nach der langen Reise stillen möget.

 

2. Akt: Der Landgraf

Der Ritter des Hauses begrüßt den Landgrafen und seine erlauchten Gäste, dabei wir das Gefolge ausgewählt und eingekleidet.

 

3. Akt: Die Tischsitten

Der Verlesung der Tischregularien, Sitten und Bräuche des Mittelalters folgt sogleich das zeremonielle Anlegen des hoheitlichen Sabberlatzes.

 

4. Akt: Das große Essen

Die Mägde und Knechte tragen die edelsten Speisen auf, so dass Ihr euch eure Mägen vollschlaget: Haxen von der Sau, ganze Hähnchen, Batzen vom Kaßlertier, zarte Stückchen vom Rind, Erdäpfel, Klöße, saures und rotes Kraut dazu dunkle Soßen.

 

5. Akt: Auf die Gesundheit

Aus medizinischen Gründen, sei es gegen die Pest oder Magenzwicken, reichen wir unser bestes Drachenblut.

 

6. Akt: Das Ritterturnier

Die stärksten Recken treten im Turniere gegeneinander an, wie es in längst vergangenen Zeiten üblich war.

 

7. Akt: Das süße Ende

Zum guten Ende reichen wir „Neuenburger Schlosskuchen" mit nem Klecks Sahne.

 

Preis: 45,90 Euro pro Person

Aber beachtet: 24 Hungrige müsset Ihr wenigstens seien!

(inklusive Speisen, Unterhaltung und Getränke [Bier, Landwein und Wasser für 3 Stunden])


 

Jetzt buchen!

 

Informationen als .pdf herrunterladen

 

ähnliche Angebote:

Landgrafen-Tafelei

Weinproben

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und wie man diese löscht finden Sie unter Datenschutz.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutz-Hinweise verstanden haben.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk